Neue Sterne am Gruppenleiterhimmel

In der zweiten Osterferienwoche gings für unsere zukünftigen Gruppenleiter in die heiße Phase. Das zweite Modul des Gruppenleiterkurses stand an und im Ferien- und Bildungszentrum in Siegsdorf war einiges geboten. Die neuen Leiter durften sich in Gruppenstunden selbst ausprobieren und bekamen jede Menge Input. Von Aufsichtspflicht über Zuschüsse, neue Spiel- und Bastelideen, spirituellen Impulse und den Umgang mit schwierigen Situationen in der Gruppe gab es das nötige Handwerkszeug für die künftigen Aufgaben in den Pfarreien! Wir von der Jugendstelle wünschen ganz viel Spaß und Erfolg beim Gruppenleiten!