Songwritingworkshop mit dem Gitarristen der Söhne Mannheims

"Die jungen Leute haben mir einige Ohrwürmer verpasst!" so das Resumé von Michael Kosho Koschorreck. Als Gitarrist wird er kommenden Juli mit den Söhnen Mannheims in Rosenheim zu hören sein. Am vergangegen Wochenende zeigte er 17 jungen Musikern und Musikerinnen aus Stadt und Landkreis Rosenheim und darüber hinaus wie man eigene Songs schreibt. Schnell tauchten die Teilnehmer in die Welt von Texten und Musik ein und konnten am Sonntag Abend in der Rosenheimer Hl. Geist Kirche erste Werke präsentieren. Organisiert wurde der Workshop von der katholischen Jugendstelle Rosenheim, die mir ihrer Konzertreihe Leise Töne Starke Worte in Hl. Geist jungen Songwritern eine Plattform bietet. "An einem solchen Wochenende merkt man, welche musikalischen Rohdiamanten wir unter uns haben." so Stefan Strohmayer von der Jugendstelle. Er ergänzt, dass ohne Förderung durch die Erzdiözese München und Freising, den Bezirk und den Bezirksjugendring Oberbayern und den Bayerischen Jugendring dieser Workshop nicht möglich gewesen wäre.