„Dass am Sonntag so viele Leute in der Kirche sind – das hätten wir nicht gedacht!“ Natürlich meinten die Jungs der Aiblinger Band Group Therapy den Sonntag Abend. Denn da waren sie zu Gast in der voll besetzten Rosenheimer Hl. Geist Kirche. Es war ein Abend, der die Gäste auf eine musikalische Traumreise mitnahm. Zarte Gitarrenvorspiele bauten sich zu kraftvollen Klangwolken auf. Geschoben von der kantigen Stimme des Sängers Lex Miller, in der die Kraft, der Witz und die Leidenschaft der Jugend steckt. Ein souveränes Quartett, das sich für einige Songs die Sängerin Vero Reiser dazuholte. Songs, die unter die Haut gingen und Textphrasen, die noch Tage später nachklingen. „Junge Menschen mit ihren Themen und Texten sollen hier einen Ort finden, an dem ihnen zugehört wird.“ fasste Stefan Strohmayer von der katholischen Jugendstelle Rosenheim das Ziel der Konzertreihe „Leise Töne Starke Worte“ zusammen. Im kommenden Frühjahr startet mit dem dann zehnten Konzert eine Neuauflage.

Fotos: Gregor Schumm