Persönlichkeitsbildung

Leb!entschieden

Die Katholische Jugendstelle bietet (nach der Pilotprojektphase 2019/20 im Dekanat Chiemsee) auch 2020/21 wieder verschiedene Module zur Persönlichkeitsbildung für 13/14-jährige Jugendliche als Jugend-Bildungsmaßnahme für den ganzen Landkreis Rosenheim an. Die Veranstaltungen sind öffentlich ausgeschrieben und können von Einzelpersonen, aber auch von Pfarreien/Pfarrverbänden als intensive und qualitativ hochwertige Firmvorbereitung gebucht werden.

Ziele:

  • die Interessen und Stärken Jugendlicher stehen im Fokus
  • sie werden in dieser Lebensphase qualitativ hochwertig begleitet und gestärkt
  • Jugendliche lernen ihre Stärken und Schwächen – und damit sich selbst besser kennen, erproben ihre Teamfähigkeit, können sich entfalten, an ihre Grenzen gehen, erleben Gemeinschaft, haben Spaß – und das im Kontext Kirche

Die Module sind explizit als Jugend-Bildungsmaßnahme konzipiert mit dem Ziel, Jugendlichen Orientierungshilfe in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu geben und sie in ihrer Persönlichkeit zu stärken. Die inhaltlichen Elemente werden pädagogisch-methodisch erarbeitet und reflektiert und spirituell flankiert. Pro Modul maximal 60 Teilnehmende, begleitet von ehrenamtlichen Begleitern, je 1 past. und 1 päd. Mitarbeiter*in (Betreuerschlüssel 1/8), angeleitet durch professionelle Referent*innen.

Weitere Infos findet ihr auf der Homepage www.leb-entschieden.de

Aktuelles