Ausbildung Konsumkritische Stadtführung - offener Termin

Methoden und Hintergrundwissen zu verschiedenen Themen zwischen Konsum und Nachhaltigkeit

Datum
15.05.2020 bis 16.05.2020
Uhrzeit
17:00 bis 17:00
Region
Rosenheim
Ort
SSZ Rosenheim
Veranstalter
Jugendstelle
Kategorie
Bildung

Schokolade, Jeans, Smartphones, Mode, Fleisch, Plastikmüll, … mit unserem Konsumverhalten können wir auch als junge Menschen viel Einfluss nehmen. Bei der Ausbildung lernst du, wie unser Einkaufsverhalten mit ökologischen und sozialen Missständen in anderen Regionen der Welt zusammenhängt und wie jede*r Einzelne durch bewussten und kritischen Konsum etwas bewegen kann.

Im Kurs erlangst du theoretisches und methodisches Wissen, das dich befähigt, selbstständig andere zu inspirieren und zum Beispiel in Gruppenstunden und Workshops weiterzugeben oder um in deiner Stadt einen „Konsumkritischen Stadtrundgang“ durchzuführen.

 

Melde dich an, wenn dich das Thema interessiert, wir suchen einen neuen Termin, wenn es die Lage wieder zulässt, dass wir uns in kleinen Gruppen treffen können, da das Projekt auf physische Zusammenarbeit ausgerichtet ist.

Wann?             (Einführungsworkshop Fr, 15.05.2020, 17:00-19:30

                               und Methodenworkshop   Sa, 16.05.2020, 10:00-18:00)

Wo?                      Schüler– und Studentenzentrum Rosenheim, Pettenkoferstr. 9

Für wen?         Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren

Was kostet‘s?  10€ (inkl Mittagessen)

Anmeldeschluss 1. Mai 2020

Nähere Infos und Anmeldungfileadmin/as/as13/GL_2020-05_WELTbewusst_Ausbildung_RO_Einladung.pdf:

https://kurzelinks.de/kmiw

 

Kath. Jugendstelle und BDKJ in Stadt und Lkr. Rosenheim in Kooperation mit der Eine Welt-Promotorin für die Region „Oberbayern Süd-Ost“ und mit der Jugendorganisation BUND Naturschutz.